Spirit of 76

LEGENDS NEVER DIE!

Die Legende beginnt mit einem Unglück. Einer Naturkatastrophe. Eine große Dürre bricht im Sommer 1976 über den Westen der Vereinigten Staaten herein und macht den Menschen in Kalifornien heftig zu schaffen. Neben all dem Leid, das diese Naturgewalt für die Menschheit bedeutet, bringt sie doch auch etwas Wunderbares hervor - die Geburt des Vert Skatings.

Nachdem Anfang der 70er mit zunehmend ausgereifter Technik und Skateboard Hardware der Grundstein gelegt war, nutzt eine aufgeweckte Formation aus Venice Beach die Gunst der Stunde. Das Zephyr Skate-Team, besser bekannt als die legendären Z-Boys, beginnt die in der Dürre trocken gelegten Swimmingpools der kalifornischen Gärten mit dem Skateboard zu erobern. Namen wie Jay Adams, Tony Alva, Peggy Oki und Stacy Peralta sind unabdingbare Stellvertreter dieser einzigartigen Bewegung. Mitgerissen durch deren Leidenschaft, erfährt das Movement einen raschen Zuwachs und wird mehr und mehr zum Lebensgefühl einer ganzen Subkultur – getrieben vom Drang nach Freiheit und Individualismus.

“1976. Skateboarding is as progressive as the times we live in”, wie es treffend in der “Amazing Richie Jackson Skateboard Show” heißt.

Jedoch ist dieses neue, vielfältige und um Transitions erweiterte Skateboaring-Terrain den Versicherungsunternehmen ein Dorn im Auge. Sie heben die Beiträge für Skateparkbesitzer an und begründen dies mit erhöhter Unfallgefahr. Viele Parks müssen schließen.
Dieser vermeintliche Rückschlag ist in Wirklichkeit jedoch ein noch viel größerer Antrieb für die Skater. Sie beginnen ihren eigenen Rampen zu bauen, machen die verrücktesten Spots und Gegenstände ihrer Umgebung skatebar und erfinden das „Freestyle-Skateboarding“.

Eine echte „Macher-Gesellschaft“.

Und das genau fasziniert uns: ein Zusammenschluss von Menschen, die sich von ihrer Leidenschaft treiben lassen und gemeinsam Großes bewirken. Der unverkennbare „Spirit“. Der Zusammenhalt und die Freundschaft untereinander. Die Freiheit das zu tun, was man liebt.
Eine Gesellschaft, von der wir heute sicher noch einiges lernen können.

…Keep the Spirit of 76 alive!